de en
News

CORESTATE Capital Group übernimmt die Aggregate Financial Services GmbH

CORESTATE Capital Group hat heute die vollständige Übernahme der Aggregate Financial Services GmbH (AFS) bekanntgegeben. Damit ist der AFS ein wichtiger Schritt zur Erreichung unserer strategischen Ziele gelungen, der für alle Beteiligten richtungsweisende Vorteile bringen wird.

Neben einem schnelleren Erarbeiten von individuellen Lösungen für unsere Immobilienkunden durch den direkten Zugang zu den Mezzanine Mitteln der HFS planen wir auf der anderen Seite unseren Investoren attraktive Anlagealternativen durch die erweiterte Produktpalette, speziell mit weiteren Debt Fonds Lösungen, anzubieten. Durch die Einbindung der AFS in die Corestate Group erhalten wir Zugang zu einem deutlich erweitertem Netzwerk, mit einem sich optimal ergänzenden Produktangebot, das unseren Kunden und Investoren zur Verfügung stehen wird.

Durch den weiteren Ausbau unserer Marktposition im Bereich der Mezzanine-Finanzierung im deutschsprachigen Bereich geben wir eine zielgerichtete Antwort auf die gewachsene Nachfrage in einem angespannten Kreditmarkt. Es ist uns damit noch besser möglich, die gestiegene Nachfrage nach Finanzierungen über den gesamten Lebenszyklus von Immobilien und allen Phasen ihrer Wertschöpfungskette hinweg, zu bedienen. Dies bietet unseren Kunden zusammen mit der vollintegrierten Immobilienplattform der Corestate im Bereich Asset und Investment Management ein wirklich umfassendes Lösungs- und Beratungsangebot.

Durch die zusätzliche Berufung von Johannes Märklin und Sebastian Ernst, den beiden bisherigen geschäftsführenden Gesellschaftern der AFS, in den Vorstand der Corestate sowie Verwaltungsrat der HFS, wird die Kernkompetenz und Durchsetzungskraft der AFS im Sinne unserer Kunden und Investoren weiter gestärkt.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Pressemitteilung auf der CORESTATE Webseite.

Archive

News announcements